"Ohni Moos nüt los"

02.02.2019 20:15 Uhr

Einlass und Bewirtung, Abendkasse 18.45 Uhr
Preisinfo: 19,00 EUR und Ermäßigungen
es sind noch genügend Plätze verfügbar!

Eine Komödie von Jordi Galceran
Übersetzung ins Alemannische Claudia Sütterlin
Ensemble der Alemannischen Bühne Freiburg
Besetzung: Bernd Geiger und Klaus Raith
Regie David Köhne

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit. Ein täglicher Vorgang für den Filialleiter: Antrag geprüft, Antrag abgelehnt. Der Antragsteller bringt nicht die entsprechenden Sicherheiten mit, und das bedeutet ein zu großes Risiko für die Bank.
Anton lässt sich nicht einfach abwimmeln, hakt nach und eröffnet dem Filialleiter seine Bedingung:Bekommt er seinen Kredit nicht, dann sieht er sich gezwungen,mit der hübschen Frau des Filialleiters zu schlafen.Eine erfrischende Komödie über Geld und das eigene Glück.